21 Feb '12, 12pm

Fördermittel für Passivhäuser - eine Übersicht : #fertighaus #kfw #passivhaus #energie #hausbau

Förderprogramm "Energieeffizient Bauen" - KfW-Effizienzhaus 55 / 40 Für den Neubau oder den Kauf von Passivhäusern kann über das Programm „Energieeffizient Bauen“ ein zinsgünstiges Darlehen beantragt werden. Gefördert wird jeder, der in den Neubau von Wohngebäuden investiert, also nicht nur Privatpersonen, sondern auch Wohnungsunternehmen, Wohnheimbetreiber, Gemeinden, usw. Der Passivhausstandard wurde dabei in die Programmvarianten KfW-Effizienzhaus* 55 bzw. 40 eingegliedert. Der Jahres-Primärenergiebedarf und der Jahres-Heizwärmebedarf sind mit dem Passivhaus Projektierungspaket (PHPP) nachzuweisen, der Jahres-Primärenergiebedarf ist dabei nach Vorgaben der EnEV2009 zu ermitteln. Für eine Förderung im Rahmen des KfW-Effizienzhaus 55 darf der Jahres-Primärenergiebedarf 40 kWh pro m² und Jahr nicht überschreiten und der Jahres-Heizwärmebedarf darf nicht mehr als 15 kWh pro...

Full article: http://www.passivhaus.de/passivhaus-informationen/foerder...

Tweets

Erste wärmebrückenfreie Konstruktion für Balkon...

ig-passivhaus.de 01 Mar '12, 2pm

Darmstadt/Hannover, 02/ 02/ 2012 - Wirklich energieeffizient zu bauen und zu sanieren ist bei jedem Gebäudetyp und überall...