28 Jul '11, 10am

Sportlich, sportlich: Jetzt werden sogar Fussballstadien nach @minergie zertifiziert: #thun #luzern

28.07.2011 11:58 von Antonio Milelli Arena Thun, BE-1970 Zwei neue Stadien bereichern die Fussball Super League. Die Arena Thun und die Swissporarena in Luzern sind Bijous und beide nach Minergie zertifiziert . Zwei Dinge haben die neuen Spielstätten des FC Thun und des FC Luzern sicher gemeinsam: Sie sind beides Schmuckkästchen und haben als erste Stadien in der Schweiz versenkbare Sitze. Werden in Thun die Stühle im Fansektor in die abschliessbaren Boxen versorgt, steigt die Kapazität von 9050 auf 10 000 Plätze. In Luzern können 1600 Sitz- zu 3000 Stehplätzen umfunktioniert werden. Das Stadion fasst bei einem Meisterschaftsspiel 17 500 Besucher. Die Arena Thun kostete rund 40 Millionen Franken, die Swissporarena fast das Doppelte. Stadien nach Minergie Die beiden Stadien haben aber auch noch eine weitere Gemeinsamkeit. Die beiden neuen Schweizer Fussball-Arenen wurden al...

Full article: http://www.minergie.ch/news/items/fussballstadien-nach-mi...

Tweets